Für die Kinder

Viele Gelegenheiten Für Ihre Kinder

Was halten Sie von der Idee, einen zweitägigen Ausflug nur für die Kinder zu organisieren, damit sie sich ohne Mutti und Vati so richtig erwachsen und selbständig fühlen?

Wir nehmen sie für einige Stunden unter unsere Fittiche und werden dafür sorgen, dass sie in den Bergen so richtig ihren Spaß haben.

Eine Tour zum Kinderpark Ciampedie mit unseren Kindermädchen

Jeden Freitag sind die Kinder zwischen 4 und 12 Jahren in unserem Hotel in den Bergen zur Teilnahme an einem vergnüglichen Ausflug zum Spielplatz Ciampedie eingeladen, einem herrlichen, 2000 Meter hoch gelegenen Garten, der mit einer Seilbahn in der Ortschaft Vigo schnell zu erreichen ist. Die Animateurinnen unseres Hotels werden jeden Schritt Ihrer Kinder überwachen und sie nie aus den Augen verlieren.

Ein „Klettertag“ in den Bergen

Nur für die größeren Kinder zwischen 7 und 12 Jahren ist ein anderes Angebot gedacht, das ihrem Alter entspricht: ein Kletterkurs zum Schnuppern mit unseren Bergführern, wirklichen Profis, für die die Berge keine Geheimnisse haben.

Aufbruch um 9 Uhr, Rückkehr zum Hotel um 16 Uhr:

  • 7 Stunden reines Vergnügen für die Kleinen im Freien
  • 7 Stunden Freizeit für die Eltern, die sie endlich für sich selbst nutzen können

Naturspaziergang: Treffpunkt an der Malga!

Eine Tour mit unseren Naturführern, die Ihnen die großartige Landschaft unserer Bergwelt nahe bringen wird.

Zwei verschiedene Wanderwege: einer für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren und einer für Erwachsene. Der Zielpunkt ist jeweils die Malga Sacine oder Monzoni, wo sich Eltern und Kinder am Nachmittag treffen, um sich zu erzählen, was sie gesehen und gelernt haben.

Nach der Rückkehr ins Hotel

Um unser Haus als kindergerechtes Hotel bezeichnen zu können, bieten wir folgende Einrichtungen und Leistungen:

  • Miniclub täglich von 16 bis 22 Uhr mit unseren Kinderbetreuerinnen (im Garten oder im Spielzimmer)
  • Zwei besondere Abendessen (kein Zutritt für Erwachsene)

Die gemeinsamen Unternehmungen sind nicht zu vergessen!

  • Unvergessliche Fahrradtouren auf den Pisten der Dolomiten
  • Eindrucksvolle Ausritte mit dem Pferd über die Wiesen der Dolomiten
  • Abfahrten mit dem Schlauchboot über die Stromschnellen des Wildbachs Avisio (Rafting)
  • Endlose Spaziergänge auf den Pfaden der Dolomiten

Die Abenteuerparks

Im Fassatal gibt es nicht weniger als drei Abenteuerparks, in denen die Kinder ihre dem Alter entsprechende Geschicklichkeit auf verschiedenen Parcours zwischen Bäumen ausprobieren können.

Auf Passagen aus Baumstämmen, Seilen, Schwebebahnen und Brücken wird sich Ihr Kind von einem Baum zum anderen hangeln und amüsante Kunststücke vollführen, ohne sich jemals in Gefahr zu bringen. Die Kleinen lernen zu klettern, das Gleichgewicht zu halten und sich wie Eichhörnchen zwischen den Bäumen zu bewegen, alles in völliger Sicherheit.

Ein aufregendes Abenteuer für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen!

Hinweis: Tragen Sie bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Bergstiefel. Die Sicherheitsausrüstung stellt die Parkverwaltung zur Verfügung.

Alberto e Carlotta
Alberto e Carlotta
- Die Besitzer des Hotels -